Heute kurz gemeldet

King hört auf, Nibali dementiert erneut Giro-Teilnahme

Foto zu dem Text "King hört auf, Nibali dementiert erneut Giro-Teilnahme"
Edward King (Cannondale-Garmin) | Foto: Cor Vos

28.04.2015  |  (rsn) - Der US-Amerikaner Edward King (Cannondale-Garmin) wird zum Saisonende seine Karriere beenden. Dies teilte der 32-Jährige am Dienstag auf seiner Homepage mit. In Zukunft wolle er sich vermehrt um seine 2014 gegründete Energie-Firma kümmern, schrieb King.

+++

Vincenzo Nibali (Astana) hat zum wiederholten Male bekräftigt, dass er nicht am Start des am 9. Mai beginnenden Giro d’Italia stehen werde. Damit dementierte der Tour-Sieger Spekulationen, die in italienischen Zeitungen in Folge der Erkrankung von Fabio Aru angestellt worden waren. Der Italiener soll das Astana-Team bei der ersten dreiwöchigen Rundfahrt des Jahres anführen. „Ich habe schon oft ‚Nein‘ gesagt. Ich werde nicht beim Giro d’Italia dabei sein, das Rennen ist nicht in meinem Programm“, sagte Nibali dem Schweizer Radiosender RSI am Abend vor dem Beginn der Tour de Romandie, bei der er unter anderem auf Chris Froome (Sky) treffen wird.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)