Heute kurz gemeldet

Kasper stürzt schwer und bricht sich mehrere Knochen

Foto zu dem Text "Kasper stürzt schwer und bricht sich mehrere Knochen"
Romy Kasper (Boels-Dolmans) | Foto: Cor Vos

26.04.2015  |  (rsn) – Es sollte ihr letztes Rennwochenende vor einer Erholungspause werden, nun muss sich Romy Kasper nicht nur regenerieren, sondern zunächst wieder gesund werden. Die Deutsche vom niederländischen Team Boels-Dolmans ist am Samstag rund 15 Minuten nach dem Start des Omloop van Borsele in der niederländischen Region Zeeland schwer gestürzt und hat sich Rippen- sowie Schlüsselbeinbrüche zugezogen. „Ich war bewusstlos“, erklärte sie radsport-news.com außerdem. Das CT habe glücklicherweise aber keine größeren Verletzungen am Kopf gezeigt. Am Montag soll Kasper nun in Leipzig am doppelt gebrochenen Schlüsselbein operiert werden.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine