Ergebnismeldung 76. Giro dell`Appennino

Fraile lässt drei Italiener hinter sich

Foto zu dem Text "Fraile lässt drei Italiener hinter sich"
Omar Fraile (Caja Rural) | Foto: Cor Vos

26.04.2015  |  (rsn) - Der Spanier Omar Fraile (Caja Rural) hat den 76. Giro dell`Appennino (1.1) für sich entschieden. Der 24-Jährige verwies nach 192 Kilometern von Novi Ligure nach Genova das italienische Trio Stefano Pirazzi (Bardiani CSF), Damiano Cunego (Nippo Vini Fantini) und Franco Pellizotti (Androni) auf die Plätze.

Mit seinem ersten Sieg als Profi beendete Fraile, der zuletzt das Bergtrikot der Baskenland-Rundfahrt gewonnen hatte, auch die Serie der Italiener, die bei den vergangenen vier Austragungen ihres Heimrennens den Sieg unter sich ausgemacht hatten.

Endstand:
1. Omar Fraile (Caja Rural)
2. Stefano Pirazzi (Bardiani CSF)
3. Damiano Cunego (Nippo Vini Fantini)
4. Franco Pellizotti (Androni)
5. Amets Txurruka (Caja Rural)
6. Francesco Manuel Bongiorno (Bardiani CSF)
7. Simone Petilli (Unieuro Wilier)
8. Edoardo Zardini (Bardiani CSF)
9. Sergey Shilov (Lokosphinx)
10. Davide Gaburro (Nationalteam Italien)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)