Ergebnismeldung La Flèche Wallonne Féminine

Van der Breggen triumphiert solo an der Mauer von Huy

Foto zu dem Text "Van der Breggen triumphiert solo an der Mauer von Huy"
Marianne Vos (Rabobank-Liv) gewinnt den Flèche Wallonne der Frauen. | Foto: Cor Vos

22.04.2015  |  (rsn) – Anna van der Breggen (Rabobank Liv) hat den Flèche Wallonne der Frauen gewonnen. Die 25 Jahre alte Niederländerin entschied das als vierten Weltcupwettbewerb ausgetragene Rennen nach 121 Kilometern mit Start und Ziel in Huy als Solistin vor ihrer Landsfrau Annemiek Van Vleuten (Bigla) für sich und feierte ihren vierten Sieg in der laufenden Saison.

Weltmeisterin und Titelverteidigerin Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) wurde Achte an der berühmten Mur de Huy. Deutsche Starterinnen spielten keine Rolle.bester Fahrerin des deutschen Velocio-SRAM-Teams war die Weißrussin Alena Amialiusik auf Rang neun.

Endstand:
1. Anna Van der Breggen (Rabobank Liv)
2. Annemiek Van Vleuten (Bigla) +0:12
3. Megan Guarnier (Boels – Dolmans) +0:20
4. Ashleigh Moolman (Bigla) +0:32
5. Katarzyna Niewiadoma (Rabobank-Liv) +0:40
6. Evely Stevens (Boels Dolmans) +0:44
7. Roxane Knetemann (Rabobank-Liv) +0:46
8. Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) +0:57
9. Alena Amialiusik (Velocio- SRAM) +1:07
10. Emma Johansson (Orica – AIS) s.t.

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)