Ergebnismeldung Lüttich-Bastogne-Lüttich U27

Herklotz fährt auf einen starken zweiten Rang

Foto zu dem Text "Herklotz fährt auf einen starken zweiten Rang"
Silvio Herklotz (Team Stölting) | Foto: Bölb

18.04.2015  |  (rsn) - Silvio Herklotz (Team Stölting) ist bei der U27-Austragung von Lüttich-Bastogne-Lüttich (1.2u) auf einen starken zweiten Platz gefahren. Nach 181,5 Kilometern von Bastogne nach Ans musste sich der 20 Jahre alte Berliner nur dem Franzosen Guillaume Martin (Nationalteam) geschlagen geben.

Eine ansprechende Vorstellung zeigte auch Jan Brockhoff (AWT GreenWay), der als zweitbester Deutscher auf Rang sechs belegte.

Endergebnis:
1. Guillaume Martin (Frankreich)
2. Silivo Herklotz (Team Stölting)
3. Tao Geoghegan Hart (Axeon)
4. Kenneth van Rooy (Belgien)
5. Loic Vliegen (Belgien)
6. Jan Brockhoff (AWT GreenWay)

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine