Ergebnismeldung Tour du Finistere

De Troyer und Baugnies holen Doppelerfolg für Wanty

Foto zu dem Text "De Troyer und Baugnies holen Doppelerfolg für Wanty "
Tim de Troyer (Wanty Groupe Gobert) | Foto: Cor Vos

18.04.2015  |  (rsn) - Das Team Wanty-Groupe Gobert hat beim französischen Eintagesrennen Tour du Finistere (1.1) einen Doppelerfolg gefeiert. Der Belgier Tim De Troyer setzte sich am Samstag nach 189 Kilometern von Saint Evarzec nach Quimper als Solist durch, sein Landsmann und Teamkollege Jerome Baugnies entschied mit neun Sekunden Rückstand den Sprint der ersten Verfolgergruppe vor den Franzosen Julien Simon (Cofidis) und Alexandre Geniez (FDJ)  für sich.

Der 24-jährige De Troyer feierte seinen ersten Sieg als Profi, für sein Team war es der zweite in dieser Saison, nachdem De Troyers Landsmann Roy Jans im Februar die 2. Etappe des Etoile de Bessèges gewonnen hatte.

Endergebnis:
1. Tim de Troyer (Wanty Groupe Gobert)
2. Jerome Baugnies (Wanty Groupe Gobert) +0:09
3. Julien Simon (Cofidis) s.t.
4. Alexandre Geniez (FDJ)
5. Julien Antomarchi (Roubaix Lille Metropole)
6. Maxime Renault (Auber 93)
7. Frederik Backaert (Wanty Groupe Gobert)
8. Jonathan Hivert (Bretagne Séché)
9. Julien Guay (Auber 93)
10. Ignatas Konovalovas (Marseille 13-KTM)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)