Heimspiel für Sportdirektor Cornelisse

MTN-Qhubeka mit Dreierspitze beim Amstel Gold-Debüt

Foto zu dem Text "MTN-Qhubeka mit Dreierspitze beim Amstel Gold-Debüt"
Jacques Janse van Rensburg (MTN-Qhubeka) | Foto: Cor Vos

17.04.2015  |  (rsn) – Das südafrikanische MTN-Qhubeka-Team wird am Sonntag erstmals beim Amstel Gold Race am Start stehen. Beim 50. Jubiläum des ersten der drei Ardennenklassiker baut die Sportliche Leitung auf eine Dreierspitze, bestehend aus dem Belgier Serge Pauwels, dem Italiener Kristian Sbaragli, und dem Südafrikaner Jacques Janse van Rensburg.

Pauwels und Sbaragli waren bereits am Mittwoch beim Pfeil von Brabant (1-HC) im Einsatz und beendeten die Generalprobe zum Amstel-Rennen nach überzeugenden Vorstellungen auf den Plätzen 32 und 18. Janse van Rensburg hatte seinen letzten Einsatz Anfang April bei der Sarthe-Rundfahrt.

Der 27-Jährige wird erstmals das niederländische Eintagesrennen in Angriff nehmen und darüber hinaus auch den Fléche Wallone und Lüttich-Bastogne-Lüttich bestreiten. Für Janse van Rensburg geht es dabei nicht nur darum, Erfahrungen zu sammeln, sondern auch „ein gutes Ergebnis einzufahren, wenn das Glück auf meiner Seite ist“, wie er erklärte.

Seine Zuversicht bezieht der Südafrikanische Meister dabei aus seinen Stärken in kurzen, aber anspruchsvollen Anstiegen, wie sie alle drei Rennen aufweisen - alleine das Amstel Gold Race hat 34 davon im Programm. „Ich denke, dass mir die Ardennenklassiker liegen“, so Janse Van Rensburg, der nach Lüttich-Bastogne-Lüttich eine geplante Rennpause einlegen wird.

Besondere Bedeutung hat das Amstel Gold Race auch für Michel Cornelisse. Der Niederländer wird erstmals mit MTN-Qhubeka in seiner Heimat im Einsatz sein und hofft, „dass wir im Schlussklassement eine Rolle spielen werden.“

Das MTN-Qhubeka-Aufgebot: Kristian Sbaragli, Serge Pauwels, Youcef Reguiui, Jacques Janse van Rensburg, Daniel Teklehaimanot, Matt Goss, Johann van Zyl, Songezo Jim

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)