Heute kurz gemeldet

Janorschke gibt in Frankreich seinen Saisoneinstand

Foto zu dem Text "Janorschke gibt in Frankreich seinen Saisoneinstand"
Grischa Janorschke (Vorarlberg)| Foto: Team Vorarlberg

17.04.2015  |  (rsn) - Grischa Janorschke (Team Vorarlberg) gibt nach auskuriertem Schlüsselbeinbruch am Wochenende seinen Saisoneinstand. Der 27-Jährige fährt zunächst am Sonntag bei der Tour du Finistere (1.1), am Tag darauf steht das Eintagesrennen Tro-Bro Léon (1.1) in seinem Programm.

+++

Der Franzose Jerome Pineau (IAM) kann aufgrund von Magen-Problemen nicht am Amstel Gold Race teilnehmen. Seinen Platz am Sonntag wird der Belgier Thomas Degand einnehmen.

+++

John Degenkolb (Giant-Alpecin) wird bei der am 13. Mai in Regensburg beginnenden 36. Bayern-Rundfahrt starten. Das meldete der Veranstalter des einzigen deutschen Mehretappenrennens am Freitag. Der 26-jährige Frankfurter, der in diesem Frühjahr die beiden Klassiker Mailand-Sanremo und Paris-Roubaix gewann, war letztmals 2012 bei der Bayern-Rundfahrt dabei.

+++

Mit Weltmeister Michal Kwiatkowski an der Spitze tritt das achtköpfige Aufgebot des Etixx - Quick-Step-Teams am Sonntag beim Amstel Gold Race an. Der 24-jährige Pole wurde im vergangenen Jahr zum Auftakt der Ardennenklassiker Fünfter, beim Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich landete Kwiatkowski sogar jeweils auf dem dritten Platz. Als Helfer in Maastricht am Start sind der dreimalige Zeitfahrweltmeister Tony Martin, Kwiatkowskis Landsmann Michal Golas, die Belgier Gianni Meersman, Julien Vermote und Stijn Vandenbergh sowie der Franzose Julian Alaphilippe und der Tscheche Petr Vakoc.

+++

Der Titelverteidiger und dreifache Gewinner Philippe Gilbert wird sein BMC-Team am Sonntag beim Amstel Gold Race in den Niederlanden anführen. Unterstützung erhält der 32-jährige Belgier zum Auftakt der Ardennenklassiker unter anderem vom Deutschen Marcus Burghardt und dem Schweizer Silvan Dillier. Im achtköpfigen Aufgebot stehen auch Gilberts Landsleute Dylan Teuns, Ben Hermans – am Mittwoch Gewinner des Pfeils von Brabant - und Greg Van Avermaet, gegen den die Disziplinarkommission des Belgischen Verbandes eine zweijährige Dopingsperre fordert. Komplettiert wird BMC durch den Spanier Samuel Sánchez.

+++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)