Ergebnismeldung Tour du Loir et Cher E Provost

Willwohl abgehängt, Cardis nach Etappensieg neuer Spitzenreiter

Foto zu dem Text "Willwohl abgehängt, Cardis nach Etappensieg neuer Spitzenreiter"
Will Willwohl (LKT Brandenburg) | Foto: radsport-news.com

16.04.2015  |  (rsn) – Am zweiten Tag der Tour du Loir et Cher E Provost (2.2) hat Auftaktsieger Willi Willwohl (LKT Team Brandenburg) die Spitzenposition wieder abgeben müssen. Neuer Führender im Gesamtklassement ist der französische Nationalfahrer Romain Cardis, der sich über 196 Kilometer von Huisseau/Cosson nach Fougères/Bièvre im Sprint einer 18 Fahrer starken Spitzengruppe vor dem Niederländer Dennis Bakker (Parkhotel Valkenburg) und dem Dänen Emil Bækhøj Halvorsen (Riwal Platform) durchsetzte.

Als bester Deutscher belegte Nationalfahrer Felix Donath den elften Platz. Willwohl kam in einer abgehängten Gruppe mit fast 17 Minuten Rückstand ins Ziel.

In der Gesamtwertung führt der 22-jährige Cardis nun mit sieben Sekunden Vorsprung auf Bakker. Donath folgt mit 43 Sekunden Rückstand auf Platz 14.

Tageswertung:
1. Romain Cardis (Nationalteam Frankreich)
2. Dennis Bakker (Parkhotel Valkenburg) s.t.
3. Emil Bækhøj Halvorsen (Riwal Platform)
4. Alexander Wetterhall (Tre Berg-Bianchi)
5. Frederik Frison (Nationalteam Belgien)

Gesamtwertung:
1. Romain Cardis (Nationalteam Frankreich)
2. Dennis Bakker (Parkhotel Valkenburg) +0:07
3. Frederik Strand Galta (Coop – ØsterHus) +0:16


 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)