Ergebnismeldung Tour du Loir et Cher E Provost

Willwohl sprintet in Frankreich zum ersten Saisonsieg

Foto zu dem Text "Willwohl sprintet in Frankreich zum ersten Saisonsieg"
Will Willwohl (LKT Brandenburg) | Foto: radsport-news.com

15.04.2015  |  (rsn) – Willi Willwohl hat in Frankreich zum Auftakt der Tour du Loir et Cher E Provost (2.2) seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 20-Jährige vom LKT Team Brandenburg entschied am Mittwoch die 1. Etappe der fünftägigen Rundfahrt, die über 175 Kilometer von Blois nach Nouan-le-Fuzelier führte, im Sprint vor dem Niederländer Joey van Rhee (Jo Piels) und dem französischen Nationalfahrer Romain Cardis für sich.

Manuel Porzner vom Team Sölting kam als zweitbester deutscher Fahrer auf den neunten Platz, Zehnter wurde Willwohls Teamkollege Christian Koch.

Der Etappengewinner geht auch als Gesamtführender in die morgige 2. Etappe.

Tageswertung:
1. Willi Willwohl (LKT Team Brandenburg)
2. Joey van Rhee (Jo Piels) s.t.
3. Romain Cardis (Nationalteam Frankreich)
4. Adrien Carpentier (Nationalteam Frankreich)
5. Mathieu Chiocca (Nationalteam Frankreich)
6. Patrick Clausen (Trefor-Blue Water)
7. Flavien Maurelet (Nationalteam Frankreich)
8. Dennis Bakker (Parkhotel Valkenburg)
9. Manuel Porzner (Stölting)
10. Christian Koch (LKT Team Brandenburg)

Gesamtwertung:
1. Willi Willwohl (LKT Team Brandenburg)
2. Joey van Rhee (Jo Piels) +0:04.
3. Romain Cardis (Nationalteam Frankreich) +0:06

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)