Heute kurz gemeldet

Schlüsselbeinbruch bei Vicioso, Karriereende für Illenberger

Foto zu dem Text "Schlüsselbeinbruch bei Vicioso, Karriereende für Illenberger"
Ángel Vicioso (Katusha) fällt mit einem Schlüsselbeinbruch lange aus. | Foto: ROTH

10.04.2015  |  (rsn) - Erneuter Rückschlag für Angel Vicioso (Katusha). Der Spanier, der am vergangenen Samstag den GP Indurain gewonnen hatte, zog sich am Donnerstag auf der 4. Etappe der Baskenland-Rundfahrt bei einem Sturz einen Schlüsselbeinbruch zu und fällt einige Wochen aus. Im Vorjahr hatte der 37-Jährige nach seinem schweren Sturz beim Giro d'Italia mit einem Oberschenkelbruch mehrere Monate pausieren müssen.

 +++

Der Österreicher Paul Illenberger vom österreichischen Continental Team Felbermayr-Simplon Wels muss mit nur 23 Jahren seine Karriere beenden. Illenberger plagt sich sein einiger Zeit mit starken Rückenschmerzen herum, die ein Fortsetzen der Laufbahn unmöglich machen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)