Ergebnismeldung Energiewacht Tour

D´Hoore siegt, Worrack wieder auf dem Podium

Foto zu dem Text "D´Hoore siegt, Worrack wieder auf dem Podium"
Jolien D´Hoore (Wiggle-Honda) hat die 1. Etappe der Energiewacht Tour gewonnen. | Foto: Cor Vos

09.04.2015  |  (rsn) – Am zweiten Tag der Energiewacht Tour (2.2) ist Trixi Worrack (Velocio- SRAM) erneut auf dem Podium gelandet. Die 33-jährige Deutsche, die im Prolog am Mittwochabend Dritte geworden war, wurde auch auf der 1. Etappe, die über 105 Kilometer rund um Westerwolde führte, Dritte. Worrack musste sich im Sprint der Belgischen Meisterin Jolien D'Hoore (Wiggle Honda) und ihrer italienischen Teamkollegin Barbara Guarischi geschlagen geben.

Die Niederländerin Anna Van der Breggen (Rabobank Liv), die gestern den Auftakt für sich entschieden hatte, behauptete als Tagesfünfte ihre Spitzenposition im Gesamtklassement. Worrack belegt auch hier Rang drei.

Tageswertung:
1. Jolien D'Hoore (Wiggle Honda)
2. Barbara Guarischi (Velocio- SRAM) s.t.
3. Trixi Worrack (Velocio- SRAM)
4. Lucinda Brand (Rabobank Liv)
5. Anna Van der Breggen (Rabobank Liv)
6. Kirsten Wild (Hitec Products)
7. Christine Majerus (Boels Dolmans)
8. Chloe Hosking (Wiggle Honda)
9. Lucy Garner (Liv-Plantur)
10.Melissa Hoskins (Orica-AIS)

Gesamtwertung:
1. Anna Van der Breggen (Rabobank Liv)
2. Jolien D'Hoore (Wiggle Honda) s.t.
3. Trixi Worrack (Velocio- SRAM) +0:02
4. Barbara Guarischi (Velocio- SRAM) +0:04
5. Lisa Brennauer (Velocio- SRAM) +0:05

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)