Ergebnismeldung 63. Sarthe-Rundfahrt

Roux gelingt als Ausreißer der erste Saisonsieg

Foto zu dem Text "Roux gelingt als Ausreißer der erste Saisonsieg"
Anthony Roux (FDJ) hat die Etappe 2a der 63. Sarthe-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

08.04.2015  |  (rsn) – Die Etappe 2a der 63. Sarthe-Rundfahrt ist mit einem Ausreißer-Coup zu Ende gegangen. Am Morgen setzte sich über 83,9 Kilometer von Varades nach Angers der Franzose Anthony Roux (FDJ) vor seinen Landsleuten Quentin Jauregui (Ag2R) und Thomas Voeckler (Europcar) durch und feierte seinen ersten Saisonsieg.

Das Trio hatte sich früh abgesetzt und einen kleinen Vorsprung auf das jagende Feld ins Ziel gerettet. Auftaktsieger Nacer Bouhanni (Cofidis) entschied den Sprint der Verfolger für sich und wurde Vierter. Sein Gelbes Trikot des Gesamtführenden musste er an den 27-jährigen Roux abgeben.

Am Nachmittag wird die Rundfahrt mit einem 6,8 Kilometer langen Zeitfahren in Angers fortgesetzt.


Tageswertung:
1. Anthony Roux (FDJ)
2. Quentin Jauregui (Ag2R) s.t.
3. Thomas Voeckler (Europcar)
4. Nacer Bouhanni (Cofidis) +0:05
5. Alexey Tsatevich (Katusha) s.t.
6. Michael Kolar (Tinkoff-Saxo)
7. Lorenzo Manzin (FDJ)
8. Marco Bonfatto (Androni-Giocattoli)
9. Raymond Kreder (Roompot)
10.Geoffrey Soupe (Cofidis)

Gesamtwertung:
1. Anthony Roux (FDJ)
2. Quentin Jauregui (Ag2R) +0:05
3. Nacer Bouhanni (Cofidis) +0:08
4. Thomas Voeckler (Europcar) s.t.
5. Romain Lemarchand (Cult Energy ) +0:09

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)