Französische Equipes benennen Aufgebote

Bretagne-Séché und Ag2R gehen bei der Tour auf Etappenjagd

Foto zu dem Text "Bretagne-Séché und Ag2R gehen bei der Tour auf Etappenjagd"
Brice Feillu (Bretagne - Séché Environnement) | Foto: Cor Vos

30.06.2014  |  (rsn) – Im Anschluss an die nationalen Meisterschaften haben die beiden französischen Equipe Bretagne - Séché Environnement und Ag2R ihre Aufgebote für die kommende Tour de France benannt. Das neunköpfige Aufgebot besteht nur aus französischen Fahrern, angeführt wird der mit einer Wildcard ausgestattete Zweidivisionär von den Brüdern Romain und Brice Feillu.

Der 30 Jahre alte Romain Feillu wird bei seiner fünften Teilnahme an der Frankreich-Rundfahrt in den Sprints mit reinhalten, der gut ein Jahr jüngere Brice, Tour-Etappengewinner von 2009, will in den Bergen zum Erfolg kommen. Ziel des Rennstalls aus dem Westen Frankreichs, der auf den am Knie verletzten Argentinier Edurado Sepulveda verzichten muss, ist ein Etappensieg.

Das Bretagne - Séché Environnement-Aufgebot: Armindo Fonseca, Florian Vachon, Anthony Delaplace, Arnaud Gérard Jean-Marc Bideau, Brice Feillu, Romain Feillu, Florian Guillou, Benedict Jarrier

Ebenfalls einen Tageserfolg möchte die Ag2R-Equipe einfahren. Dafür in Frage kommen in erster Linie die beiden Routiniers Jean-Christophe Peraud und Christophe Riblon, Etappengewinner in den Jahren 2010 und 2013, sowie Romain Bardet.

Im Gesamtklassement der Tour will die Teamleitung einen Fahrer unter den besten zehn oder zwei unter den besten 15 platzieren. Riblon, Peraud und Bardet, bei der Tour 2013 als Fünfzehnter bester Franzose, werden sich die Kapitänsrolle teilen und auf Gesamtwertung fahren.

Als letzter Tour-Starter wurde Matteo Montaguti benannt. Der Italiener ist neben dem Luxemburger Ben Gastauer der einzige ausländische Fahrer im Aufgebot.

Das Ag2R-Aufgebot: Romain Bardet, Mikael Cherel, Samuel Dumoulin, Ben Gastauer, Blel Kadri, Sébastien Minard, Matteo Montaguti, Jean-Christophe Peraud, Christophe Riblon

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)