Nationale Meisterschaften

Majerus holt in Luxemburg zum vieren Mal in Folge das Double

Foto zu dem Text "Majerus holt in Luxemburg zum vieren Mal in Folge das Double"
Christine Majerus (Boels – Dolmans) | Foto: Cor Vos

29.06.2014  |  (rsn) – Christine Majerus (Boels – Dolmans) hat sich in Luxemburg zum vierten Mal in Folge das Double gesichert. Die 27-Jährige sicherte sich bei den nationalen Meisterschaften erneut sowohl den Titel im Zeitfahren als auch den im Straßenrennen. Majerus verwies in Mamer nach 63 Kilometern Chantal Hoffmann (Lotto Belisol Ladies) und Carmen Coljon.

In Belgien feierte Jolien D'Hoore (Lotto Belisol Ladies) ihren zweiten Titelgewinn nach 2012. Die 24-Jährige setzte sich in Wielsbeke im Sprint vor Lotte Kopecky (Topsport Vlaanderen) und Sofie de Vuyst (Futurumshop.nl-Zannata) durch.

In Großbritannien musste sich (Titelverteidigerin Elizabeth Armitstead (Boels Dolmans) mit Rang drei begnügen, hinter Laura Trott (Wiggle-Honda), die nach Platz zwei im Vorjahr erstmals Britische Meisterin wurde, und deren Teamkollegin Danielle King.

In Italien gewann Sofia Bertizzolo das Meisterschaftsrennen von Varese vor Sofia Beggin und Nadia Ouagliotto.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)