Nationale Zeitfahrmeisterschaften

Ferrand-Prevot und Johansson gelingen Titel-Hattricks

Foto zu dem Text "Ferrand-Prevot und Johansson gelingen Titel-Hattricks"
Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) | Foto: Cor Vos

26.06.2014  |  (rsn) – Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) hat bei den Französischen Meisterschaften im Zeitfahren ihren dritten Titel in Folge eingefahren. Die 22-Jährige siegte über 23,9 Kilometer von Saint-Georges-lès-Baillargeaux nach Futuroscope mit zwei Sekunden Vorsprung vor Audrey Cordon (Hitec Products), die sie bereits in den beiden vergangenen Jahren auf Rang zwei verwiesen hatte. Dritte wurde mit 1:13 Minuten Rückstand Aude Biannic (Lointek).

Der Hattrick gelang auch der Schwedin Emma Johansson (Orica-GreenEdge), die sich bei den nationalen Meisterschaften im Zeitfahren von Götene über 28 Kilometer vor Eva Nystrom und Malin Rydlund durchsetzte.

Dagegen musste sich bei den Norwegischen Zeitfahrmeisterschaften Titelverteidigerin Tina Andreassen um sechs Sekunden Thrude Natholmen geschlagen geben. Dritte wurde über 30 Kilometer in Eidsvoll Cecilie Gotaas Johnsen (Hitec Products/+0:24).

Bein den tschechischen Titelkämpfen gelang in Slavkov u Brna Martina Sablikova die Titelverteidigung mit deutlichen 1:43 Minuten Vorsprung auf Pavlína Šulcová. Bei den am selben Ort ausgetragenen slowakischen Meisterschaften siegte Michaela Malarikova, die zweite des Vorjahres.

In Russland setzte sich Vorjahressiegerin Tatiana Antoshina (RusVelo) über 28 Kilometer mit Start und Ziel in Tula durch.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)