Lokalmatador Bauhaus in Bocholt erfolgreich

Hondo gewinnt Hohenheimer Schloßradennen

Foto zu dem Text "Hondo gewinnt Hohenheimer Schloßradennen"
Danilo Hondo (Trek) | Foto: Cor Vos

23.06.2014  |  (rsn) - Danilo Hondo (Trek) hat nach einer dreiwöchigen Rennpause am Wochenende bei seinem Comeback gleich den Sieg davon getragen. Der Routinier ließ beim 18. Hohenheimer Schloßradrennen Marcel Fischer (Racing Students) und den Tschechen Tomas Okrouhilicky (AC Sparta Praha) hinter sich. Teamkollege Jens Voigt belegte Rang sieben.

In Bocholt war Lokalmatador Phil Bauhaus (Stölting) erfolgreich. Bei Rund um den Gaskessel setzte sich der 19-Jährige im Sprint vor Dennis Klemme (Stevens Racing) und Jonas Tenbrock (Team Rose NRW) durch.

Beim Rundstreckenrennen in Gera hatte Franz Schiewer (LKT Brandenburg) die Nase vorn, Matthias Plarre (Leopard Development) wurde Zweiter. Die Plätze drei und vier gingen an Schiewers Teamkollegen Leon Berger und Carl Soballa.

Den Großen Preis im Dahner Felsenland entschied Daniel Westmattelmann (Team Kuota zu seinen Gunsten.  Johannes Heider (Ur-Kostitzer-Giant) gewann die 25. Austragung von Rund um das Muldental vor Sebastian Wotschke und seinem Teamkollegen Matthias Friedemann.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine