Heute kurz gemeldet

Monfort muss Tour de Suisse nach Sturz aufgeben

Foto zu dem Text "Monfort muss Tour de Suisse nach Sturz aufgeben"
Maxime Monfort (Lotto Belisol) | Foto: Cor Vos

15.06.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Maxime Monfort...

15. Juni:

+++ Maxime Monfort hat nach einem Sturz zu Beginn der 2. Etappe die Tour de Suisse aufgeben müssen. Wie sein Lotto Belisol-Team am Abend meldete, verletzte sich der Belgier an der Schulter, als er gegen ein auf einer Verkehrsinsel angebrachtes Schild schlug. Monfort wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, wo eine schwere Prellung diagnostiziert wurde. Der 31-Jährige wird am Montag nach Belgien zurückgebracht, wo in einem Krankenhaus in Lüttich weitere Untersuchungen vorgenommen werden sollen. +++

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)