Emakumeen Euskal Bira: Französin gewinnt 3. Etappe

Ferrand-Prevot holt sich von Vos das Gelbe Trikot zurück

Foto zu dem Text "Ferrand-Prevot holt sich von Vos das Gelbe Trikot zurück"
Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) gewinnt bei der Emakumeen Euskal Bira (2.1) die 3. Etappe. | Foto: Cor Vos

14.06.2014  |  (rsn) – Pauline Ferrand-Prevot (Rabobank-Liv) hat sich bei der Emakumeen Euskal Bira (2.1) auf der 3. Etappe das Gelbe Trikot von ihrer Teamkollegin Marianne Vos zurückgeholt.

Die 22-jährige Französin, die bereits den Auftakt der Rundfahrt durch das spanische Baskenland für sich entschieden hatte, gewann am Samstag auch den 91 Kilometer langen Abschnitt von Arrieta nach Mungia als Solistin und setzte sich mit 1:42 Minuten Vorsprung auf Vos durch, die Gewinnerin der 2. Etappe.

Rang drei ging an die Schwedin Emma Johansson (Orica-GreenEdge), gefolgt von der Südafrikanerin Ashleigh Moolman (Hitec Products), der US-Amerikanerin Megan Guarnier (Boels-Dolmans) und der Weißrussin Alena Amialiusik (Astana BePink).

Diese Gruppe kam mit zwei Sekunden Rückstand auf Vos ins Ziel, weitere vier Sekunden dahinter folgten die Belgierin Jesse Daams (Boels-Dolmans), die Niederländerin Anna van der Breggen (Rabobank-Liv), die Deutsche Claudia Häsuler (Giant-Shimano) sowie die Italienerin Fabiana Luperini (Estado de México-Faren Kuota).

In der Gesamtwertung liegt Ferrand-Prevot jetzt 1:23 Minuten vor Vos und genau zwei Minuten vor van der Breggen. Moolman (+3:03) rückte auf Rang vier vor, Häusler (+3:08) verbesserte sich vom siebten auf den fünften Platz. Titelverteidigerin Johansson ist mit 4:09 Minuten Rückstand Neunte, die Deutsche Meisterin Trixi Worrack (Specialized-lululemon/+4:51) folgt auf Rang zehn.

Ferrand-Prevor verdrängte Vos auch von der Spitze der Punktewertung, van der Breggen verteidigte das Bergtrikot, Rabobank-Liv führt weiter souverän die Teamwertung an.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)