Heute kurz gemeldet

Sky hat Sergio Henao für die Tour de Suisse nominiert

Foto zu dem Text "Sky hat Sergio Henao für die Tour de Suisse nominiert"
Sergio Henao (Sky) | Foto: Cor Vos

11.06.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Sergio Henao,Thor Hushovd...

11. Juni:

+++ Das Team Sky hat die Teilnahme von Sergio Henao an der am Samstag beginnenden Tour de Suisse bestätigt. Wie es hieß, habe eine interne Untersuchung ergeben, dass die Auffälligkeiten in den Blut- und Urinwerten des Kolumbianers keine Folge von Manipulationen seien. Der 26-jährige Henao, der sein letztes Rennen bei der Oman-Rundfahrt im Feburar bestritten hat, hat sogar noch die Chance, sich mit einer überzeugenden Leistung bei der Schweiz für das Tour de France-Aufgebot des britischen Rennstalls zu empfehlen. +++

+++ Thor Hushovd (BMC) ist nicht mehr zur 4. Etappe des Critérium du Dauphiné angetreten. „Irgendwas stimmt nicht mit mir. Ich fühle mich nicht gut und leide auf dem Rad“, wird der Norweger auf der Website seines Teams zitiert. Der 36 Jahre alte Hushovd spielte auf der gestrigen Etappe keine Rolle und wurde am letzten Berg des Tages abgehängt. Ins Ziel kam er in der letzten Gruppe mit fast 17 Minuten Rückstand. Mit dabei war auch der Spanier Benat Intxausti (Movistar), der allerdings zuvor gestürzt war und ebenfalls heute nicht mehr zum Start erschien. Ausgeschieden ist auch der junge Niederländer Daan Olivier (Giant-Shimano), Teamkollege des gestrigen Etappengewinners Nikias Arndt. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)