Geraint Thomas gewinnt 35. Bayern-Rundfahrt

Rund um Köln-Sieger Bennett auch in Nürnberg der Schnellste

Foto zu dem Text "Rund um Köln-Sieger Bennett auch in Nürnberg der Schnellste"
Sam Bennett (NetApp-Endura) gewinnt in Nürnberg die letzte Etappe der 35. Bayern-Rundfahrt. | Foto: Bayern Rundfahrt / Mario Stiehl

01.06.2014  |  (rsn) – Sam Bennett (NetApp-Endura) hat das Finale der 35. Bayern-Rundfahrt gewonnen. Der 23 Jahre alte Ire sicherte sich die 5. und letzten Etappe über 159,6 Kilometer von Wassertrüdingen nach Nürnberg im Massensprint vor dem Weißrussen Yauheni Hutrovach (Ag2R) und dem Niederländer Raymond Kreder (Garmin-Sharp).

Als bester Deutscher kam Phil Bauhaus (Team Stölting) hinter dem Russen Alexander Porsev (Katusha) auf den fünften Platz, gefolgt vom Australier Heinrich Haussler (IAM) sowie den drei Deutschen Andreas Stauff (MTN-Qhubeka), Nikias Arndt (Giant-Shimano) und Henning Bommel (rad net Rose). Der Italiener Davide Vigano (Caja Rural) landete auf Rang zehn.

Bennett feierte in der fränkischen Metropole seinen dritten Saisonsieg, nachdem er mit der Clasica Almeria in Spanien und Rund um Köln bereits zwei Eintagesrennen für sich hatte entscheiden können.

Keine Änderungen gab es an der Spitze der Gesamtwertung. Geraint Thomas (Sky), der Träger des Gelben Trikots kam mit dem Feld ins Ziel und sicherte sich seinen zweiten Gesamtsieg nach 2011. Zweiter wurde mit 19 Sekunden Rückstand der Schweizer Mathias Frank (IAM) vor Thomas‘ weißrussischem Teamkollegen Vasil Kiriyenka(+0:35).

Es folgten der Tscheche Leopold König (Netapp - Endura/+0:43), der Franzose Thibaut Pinot (FDJ.fr/+1:10) sowie Königs Landsmann und Teamkollege Jan Barta (+1:35). Siebter wurde der Südafrikaner Daryl Impey (Orica GreenEdge/+1:38), gefolgt vom Schweizer IAM-Duo Johann Tschopp (+1:58) und Marcel Wyss (+2:00). Weitere vier Sekunden dahinter belegte der Brite Peter Kennaugh (Sky/+2:04) Rang zehn. Bester deutscher Profi war sein Teamkollege Christian Knees (+2:23) auf Position 14.

Der Kanadier Christian Meier (Orica-GreenEdge) gewann die Bergwertung. Das blaue Sprinttrikot ging an Bennett, Pinot sicherte sich das Weiße Trikot des besten Jungprofis. Sky gewann die Teamwertung vor IAM.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)