Franzose setzte sich vor Würtz und Sarreau durch

Boudat gewinnt ZLM Toer

Foto zu dem Text "Boudat gewinnt ZLM Toer"
Thomas Boudat | Foto: Cor Vos

19.04.2014  |  (rsn) - Der Franzose Thomas Boudat hat am Samstag die ZLM Toer in den Niederlanden gewonnen. Der 19-jährige setzte sich beim dritten U23-Nationscup-Rennen der Saison nach 177 Kilometern rund um Goes vor dem Dänen Mads Würtz und seinem Landsmann Marc Sarreau durch. Hinter dem Russen Evgeny Shalunov belegte der Schweizer Lukas Spengler mit vier Sekunden Rückstand Rang fünf.

Bester Deutscher war Will Willwohl (LKT Brandenburg), der mit einer Minute Rückstand als Siebzehnter ins Ziel kam. Der Luxemburger Kevin Feiereisen (Leopard Development Team) kam auf Platz 20.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)