55. Tour du Loir et Cher E Provost

Für Guldhammer endet eine dreijährige Durststrecke

Foto zu dem Text "Für Guldhammer endet eine dreijährige Durststrecke"
Rasmus Guldhammer (Trefor - Blue Water) | Foto: Cor Vos

19.04.2014  |  (rsn) – Rasmus Guldhammer (Trefor - Blue Water) hat am Samstag bei der 55. Tour du Loir et Cher E Provost (2.2) seinen ersten Sieg seit drei Jahren bejubeln können. Der 25 Jahre alte Däne, der 2010 beim damaligen HTC-Columbia-Team unter Vertrag stand, entschied die 4. Etappe über 165 Kilometer mit Start und Ziel in Angé mit drei Sekunden Vorsprung auf das erste Feld für sich.

Im Sprint der Verfolger sicherte sich der Franzose Anthony Maldonado Rang zwei vor seinem Landsmann David Menut. Es folgten die beiden Niederländer Geert van der Weijst (Jo Piels) und Jasper Bovenhuis (Koga).

Der Brite Graham Briggs (Rapha Condor JLT) kam ebenfalls im Hauptfeld auf Platz 15 ins Ziel und führt weiter die Gesamtwertung mit fünf Sekunden Vorsprung auf Guldhammers Teamkollegen und Landsmann Rasmus Mygind an. Rang drei belegt mit 51 Sekunden Rückstand Troels Vinther (Cult Energy). Der Däne hatte die 2. Etappe gewonnen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)