Heute kurz gemeldet

Movistar benennt erweitertes Giro-Aufgebot, Rund um Köln im WDR

Foto zu dem Text "Movistar benennt erweitertes Giro-Aufgebot, Rund um Köln im WDR "
Nairo Quintana (Movistar) hat die 8. Tour de San Luis gewonnen. | Foto: Cor Vos

16.04.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Movistar/Giro d'Italia, Rund um Köln...

16. April

+++ Das spanische Movistar-Team hat sein erweitertes Aufgebot für den kommenden Giro d’Italia benannt. Gesetzt ist Kapitän Nairo Quintana, der das Rosa Trikot erobern will. Um die acht noch freien Plätze streiten sich neun Fahrer, nämlich die Italiener Adriano Malori und Eros Capecchi, der Pole Sylwester Szmyd, der Costa Ricaner Andrey Amador sowie die Spanier Francisco Ventoso, Pablo Lastras, Igor Antón, Jonathan Castroviejo, Gorka Izagirre und José Herrada. +++

+++ Der Westdeutsche Rundfunk WDR bringt in seinem dritten Programm am Ostermontag von 16.50 Uhr bis 17.35 Uhr eine Zusammenfassung von Rund um Köln. Der rheinische Klassiker findet in diesem Jahr letztmals an seinem angestammten Termin statt. Künftig wird das Rennen immer am zweiten Sonntag im Juni ausgetragen. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)