Sokol sprintet auf Rang neun

Van der Weijst gewinnt Auftakt der 55. Tour du Loir et Cher

Foto zu dem Text "Van der Weijst gewinnt Auftakt der 55. Tour du Loir et Cher"
Geert van der Weijst (Cyclingteam Jo Piels) | Foto: Cor Vos

16.04.2014  |  (rsn) - Der Niederländer Geert van der Weijst (Cyclingteam Jo Piels) hat den Auftakt der 55. Tour du Loir et Cher (Kat. 2.2) gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich nach 183,5 Kilometern von Blois nach Nouan-le-Fuzelier im Massensprint vor dem Dänen Patrick Clausen (Trefor) und dem Belgier Amaury Capiot durch.

Der Österreicher Jan Sokol (Synergy Baku) sprintete auf Rang neun, Philipp Zwingenberger war als Zwölfter bester Deutscher.

Van der Weijst übernahm durch seinen ersten Saisonsieg auch die Führung in der Gesamtwertung.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)