Izagirre und Belda komplettieren Podium

Bilbao feiert bei Klasika Primavera ersten Profisieg

Foto zu dem Text "Bilbao feiert bei Klasika Primavera ersten Profisieg"
Pello Bilbao (Caja Rural/ hier im Dress von Euskaltel) | Foto: Cor Vos

13.04.2014  |  (rsn) - Der Spanier Pello Bilbao (Caja Rural) hat am Sonntag das spanische Eintagesrennen Klasika Primavera de Amorebieta (Kat. 1.1) gewonnen. Der 24-Jährige setzte sich nach 171,5 Kilometern rund um Amorebieta im Zweiersprintvor seinem Landsmann Gorka Izagirre (Movistar) durch und feierte damit seinen ersten Profisieg. Mit zehn Sekunden Rückstand kam mit David Belda (Burgos BH) ein weiterer Spanier auf Rang drei.

Die erste große Verfolgergruppe führte Eduard Prades (OFM) mit 53 Sekunden Rückstand vor seinem spanischenLandsmann Miguel Minguez (Euskadi) ins Ziel. Der Russe Arkimedes Arguelyes (Lokosphinx) belegte vor dem Spanier Fernando Brijalba (Caja Rural) und dem Portugiesen Joni Brandao (Efapel) Rang sechs. Die Top Ten komplettierten Amets Txurruka (Caja Rural) und Benat Intxausti (Movistar), beide ebenfalls aus Spanien..

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)