62. Sarthe-Rundfahrt

Navardauskas nach erstem Saisonsieg im Gelben Trikot

Foto zu dem Text "Navardauskas nach erstem Saisonsieg im Gelben Trikot"
Ramunas Navardauskas (Garmin-Sharp) gewinnt die 11. Etappe des Giro d´Italia 2013. | Foto: ROTH

10.04.2014  |  (rsn) – Ramunas Navardauskas (Garmin Sharp) hat bei der der 62. Sarthe-Rundfahrt mit seinem ersten Saisonsieg das Gelbe Trikot des Gesamtführenden erobert.

Der 26-jährige Litauer gewann am Donnerstag die anspruchsvolle 4. Etappe über 196,2 Kilometer von Angers nach Pré en Pail vor den beiden Franzosen Julien Simon (Cofidis) und Anthony Roux (FDJ.fr) und verbesserte sich von Rang 3an die Spitze der Gesamtwertung, die seit dem gestrigen Zeitfahren Alex Dowsett (Movistar) inne hatte.

Der Britische Zeitfahrmeister verlor jedoch 25 Kilometer vor dem Ziel den Kontakt zur Spitzengruppe und fiel in der Gesamtwertung weit zurück.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)