Heute kurz gemeldet

Team Vorarlberg verpflichtet Niederländer Honig

Foto zu dem Text "Team Vorarlberg verpflichtet Niederländer Honig"
Reinier Honig fährt ab sofort für das Team Vorarlberg | Foto: Cor Vos

08.04.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Reinier Honig / Team Vorarlberg, Stijn Devolder, Yaroslav Popovych, Mark Cavendish,...

08. April

+++ Das Team Vorarlberg hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wie der österreichische Continental-Rennstall gegenüber radsport-news.com mitteilte, wurde der Niederländer Reinier Honig verpflichtet. Der 30-Jährige fuhr die letzten fünf Jahre für Zweitdivisionäre, konnte aber nach dem Aus von Crelan-Euphony Ende 2013 kein neues Team mehr finden. Honig, der in der letzten Saison mit dem dritten Platz bei den World Ports Classic (Kat. 2.1) sein bestes Karriereergebnis herausfahren konnte, soll schon am Wochenende seine Premiere für Vorarlberg geben. +++

+++ Ohne den Belgier Stijn Devolder und den Ukrainer Yaroslav Popovych wird das Trek-Team am Mittwoch beim Scheldeprijs antreten. Beide hatten sich am Sonntag bei Stürzen bei der Flandern-Rundfahrt Verletzungen zugezogen. Der 34 Jahre alte Devolder war gleich drei Mal zu Fall gekommen und zog sich dabei einen Bluterguss an seinem Ellenbogen zu. Beim ein Jahr jüngeren Popovych wurde eine Aduktorenverletzung am Hüftgelenk diagnostiziert, nachdem er mit seinem Lenker im Mantel einer Zuschauerin hängen geblieben war. Trek wird beim Scheldeprijs nur mit sechs Fahrern antreten, das Aufgebot wird von Fabian Cancellara angeführt. +++

+++ Mark Cavendish (Omega Pharma-QuickStep) wird auch nicht am Mittwoch beim Scheldeprijs starten können,. Wie sein Team meldete, soll der Brite bei der Türkei-Rundfahrt (27. April – 4. Mai) sein Comeback geben. Noch steht auch nicht endgültig fest, ob Cavendish im Anschluss daran den Giro d’Italia (9. Mai – 1. Juni) oder die Tour of California (11.-18. Mai) bestreiten wird. Cavendish musste aufgrund eines Magen-Darm-Virus’ bereits auf Gent-Wevelgem und die Drei Tage von De Panne verzichten. Den Scheldeprijs konnte der 28-Jährige bereits drei Mal (2007, 2008, 2011) gewinnen. Die letzten beiden Austragungn des Sprinter-Klassikers gingen allerdings an Marcel Kittel (Gian-Shimano). +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine