Mit der Gesundheit kommt auch der Erfolg zurück

Gogl: Etappensieg bei GP of Sochi wie ein Befreiungsschlag

Foto zu dem Text "Gogl: Etappensieg bei GP of Sochi wie ein Befreiungsschlag"
Michael Gogl (Team Gebrüder Weiss Oberndorfer) | Foto: Team Gebrüder Weiss Oberndorfer

05.04.2014  |  (rsn) – In seinen ersten beiden Jahren in der U23-Klasse machte dem Österreicher Michael Gogl (Gebrüder Weiss Oberndorfer) die Gesundheit und Verletzungen einen Strich durch die Rechnung. Eine Lungenentzündung und ein Kahnbeinbruch setzten den 20-Jährigen längere Zeit  außer Gefecht.

Durch die noch junge Radsportsaison ist Gogl aber bisher gesund durchgekommen, hat in diversen Trainingslagern den Trainingsrückstand so gut wie wettgemacht - und prompt klappt es auch mit den Ergebnissen.

Beim GP of Sochi (Kat. 2.2) in Russland feierte er am Freitag auf der 4. Etappe seinen ersten Saisonsieg und bestätigte diesen am Tag darauf mit einem dritten Etappenrang. „Die ganze Rundfahrt ist für mich wie ein Befreiungsschlag“, sagte Gogl zu radsport-news.com.

Mit den Erfolgen in Russland im Rücken geht er selbstbewusst in die nächsten Aufgaben. Dann stehen die U23-Austragung der Flandern-Rundfahrt, die ZLM Tour und die Cote Picarde an, die der Österreicher mit der Nationalmannschaft bestreitet. „Wir haben ein richtig starkes Team und ich freue mich auf die Rennen“, so Gogl.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Grote Prijs Marcel Kint (1.1, BEL)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)