Coquard gewinnt Route Adélie de Vitré

Dumoulins Taktik ging nicht auf

Foto zu dem Text "Dumoulins Taktik ging nicht auf"
Bryan Coquard (Europcar) | Foto: ROTH

04.04.2014  |  (rsn) – Bei der 19. Auflage des französischen Eintagesrennens Route Adélie de Vitré (1.1) haben die heimischen Fahrer die ersten vier Plätze belegt. Nach 197,8 Kilometern mit Start und Ziel in Vitré verwies Bryan Coquard vom Team Europcar im Sprint einer 22 Fahrer starken Gruppe seine Landsleute Julien Simon (Cofidis), Benoit Jarrier und Clément Koretzky (beide Bretagne - Séché Environnement) auf die Plätze. Fünfter wurde der Italiener Manuel Belleti (Androni Gicattoli).

Auf den Plätzen sechs bis acht folgten mit Christophe Laborie (Bretagne - Séché Environnement), Matthieu Boulo (Raleigh) und Julien Duval (Roubaix Lille) drei weitere Franzosen. Der Belgier Sebastien Delfosse (Wallonie – Bruxelles) war der zweite ausländische Fahrer, der es in die Top Ten schaffte, die von Julien Berard (Ag2R) vervollständigt wurden.

Die  Schweizer Jonathan Fumeaux und Sebastien Reichenbach (beide IAM) belegten die Plätze 14 und 15.

Im Finale probierte der Franzose Samuel Dumoulin (Ag2r) sein Glück mit einer Attacke, wurde aber auf dem letzten Kilometer wieder gestellt. „Ich wollte es nicht auf einen Sprint ankommen lassen, um dann dort gegen Coquard den Kürzeren zu ziehen. Ich wollte hier gewinnen, deshalb bin ich am Ende des Risiko eingegangen, möglicherweise mit leeren Händen dazu stehen. So ist es dann zwar auch gekommen, aber ich habe es wenigstens probiert ", sagte der Gewinner der Ausgabe von 2006, der damit weiter auf seinen ersten Saisonsieg warten muss.

Seinen bereits dritten Erfolg in der Saison feierte dagegen der 21-jährige Coquard, nachdem er im Februar zwei Etappen des Etoile de Bessèges gewonnen hatte.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)