Sieger von 2011 von Grippe geschwächt

Nuyens muss auch diesmal auf die Flandern-Rundfahrt verzichten

Foto zu dem Text "Nuyens muss auch diesmal auf die Flandern-Rundfahrt verzichten"
Nick Nuyens (Garmin-Sharp) fällt auch 2014 für die Flandern-Rndfahrt aus. | Foto: Cor Vos

04.04.2014  |  (rsn) - Nick Nuyens kann wegen der Folgen einer Grippe nicht am Sonntag bei der Flandern-Rundfahrt starten. In einer Pressemitteilung seines Garmin-Sharp-Teams erklärte der „Ronde“-Gewinner von 2011, dass er noch immer nicht wieder bei 100 Prozent sei.

„Ich habe einige Tests auf der Strecke absolviert und bin nach wie vor nicht im Vollbesitz meiner Kräfte“, so der 33 Jahre alte Belgier, der nach seinem Coup vor drei Jahren kein einziges Mal mehr am Start der Flandern-Rundfahrt stand. Nuyens’ Platz im Garmin-Aufgebot wird der Australier Steele von Hoff einnehmen.

Angeführt wird das US-Team von Nuynens’ Landsmann Johan Vansummeren und dem Niederländer Sebastian Langeveld, der im vergangenen Jahr als Zehnter das Ziel Zehnter in Oudenaarde erreichte und 2011 sogar schon einmal Fünfter war.

„Wir haben ein starkes Aufgebot für Flandern – Jungs wie like Johan, Sebastian, David [Millar] und Tyler [Farrar] haben viele Jahre an Erfahung und haben in diesem Rennen schon Großes vollbracht”, erklärte der Sportliche Leiter Andreas Klier, selber 2005 Zweiter der Flandern-Rundfahrt.

Allerdings hat die Klassikerfraktion von Garmin-Sharp in diesem Jahr noch nicht viele Erfolge vorzuweisen. Lediglich der 29 Jahre alte Farrar stand bei den bisherigen flämischen Eintagesrennen einmal auf dem Podium, als er Zweiter von Dwars door Vlaanderen wurde.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)