Giant-Shimano wieder dabei

68. Tour de Picardie mit sechs Teams aus der WorldTour

Foto zu dem Text "68. Tour de Picardie mit sechs Teams aus der WorldTour"
Marcel Kittel (Giant-Shimano) | Foto: ROTH

04.04.2014  |  (rsn) – An der 68. Tour de Picardie (16. – 18. Mai/2.1) werden 16 Mannschaften teilnehmen, davon sechs aus der WorldTour. Angeführt wird die Startliste von den drei französischen Erstdivisionären AG2R, FDJ.fr und Europcar sowie dem niederländischen Giant – Shimano-Team, das mit Marcel Kittel auch den Titelverteidiger stellt und mit John Degenkolb den Gesamtsieger von 2012. Beide hatten zudem jeweils zwei Etappen der dreitägigen Rundfahrt durch Nordfrankreich gewonnen.

Neben den Erstligisten stehen fünf Zweidivisionäre und vier Continental-Teams am Start der diesjährigen Tour de Picardie.

Die Teams: Astana, BMC, Omega Pharma – Quick-Step, AG2R, BMC, FDJ.fr, Europcar, Giant – Shimano, Topsport Vlaanderen – Baloise, Wanty – Groupe Gobert, Bretagne – Séché Environnement, Cofidis, MTN – Qhubeka, Wallonie – Bruxelles, Bigmat - Auber 93, Roubaix Lille Métropole, La Pomme Marseille 13

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)