Kein Start bei Flandern-Rundfahrt

Fiebrige Erkältung legt Sieberg flach

Foto zu dem Text "Fiebrige Erkältung legt Sieberg flach"
Marcel Sieberg (Lotto Belisol) | Foto: Cor Vos

03.04.2014  |  (rsn) - Die deutsche Fraktion bei der am Sonntag anstehenden Flandern-Rundfahrt wird immer kleiner. Nach dem Ausfall von Björn Thurau (Europcar/Bronchitis) sowie Paul Voß (NetApp-Endura/Fingerbruch) und André Greipel (Lotto Belisol/Bänderriss in der Schulter) ) muss nun auch dessen Teamkollege Marcel Sieberg für die „Ronde" passen.

„Gemeinsam mit dem Team habe ich diese Entscheidung getroffen. Das erste Mal seit 2006, dass ich bei diesem Highlight nicht am Start stehe", twitterte der 31-Jährige, den eine fiebrige Erkältung aus der Bahn warf.

Sieberg hofft, am Wochenende zumindest wieder mit dem Training beginnen zu können, um so kommenden Mittwoch am Scheldeprijs und am nachfolgenden Wochenende an Paris-Roubaix teilzunehmen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)