Heute kurz gemeldet

Stürze bei Gent-Wevelgem - Schorn und Voß mit Knochenbrüchen

Foto zu dem Text "Stürze bei Gent-Wevelgem - Schorn und Voß mit Knochenbrüchen"
Daniel Schorn (li.) und Paul Voß (beide NetApp-Endura) stürzten im Finale von Gent-Wevelgem. | Foto: Cor Vos

30.03.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Paul Voß, Daniel Schorn, André Greipel, Paul Martens, Sander Helven, Stijn Vandenbergh, Mathew Hayman...

30. März

+++ Das Team NetApp-Endura hatte bei Gent-Wevelgem gleich zwei Sturzopfer zu beklagen. Paul Voß brach sich einen Finger, wesentlich schlimmer erwischte es seinen österreichischen Teamkollegen Daniel Schorn, der sich einen Schlüsselbeinbruch zuzog und sich zwei Rippen brach.+++

+++ Großes Pech für André Greipel (Lotto-Belisol). Der Deutsche Meister hat sich am Sonntag bei seinem Sturz bei Gent-Wevelgem wahrscheinlich das Schlüsselbein gebrochen. Das meldete sein Team via Twitter. +++

+++ Kurzfristiger Personaltausch bei Omega Pharma Quick Step vor Gent - Wevelgem: Da Stijn Vandenbergh in der Nacht Vater wurde, verzichtete er Belgier auf seinen Start. Dafür rückt sein Landsmann Guillaume van Keirsbulck ins Aufgebot des Teams um Tom Boonen.+++

+++ Paul Martens (Belkin) kann heute krankheitsbedingt nicht zur Schlussetappe der Katalonien-Rundfahrt antreten. Wie der Belkin-Profi via Twitter mitteilte, habe er sich einen Virus eingefangen. Auch seine Teamkollegen Jack Bobridge und Steven Kruiswijk sind angeschlagen und nehmen deshalb die 7. Etappe nicht mehr in Angriff. +++

+++ Sander Helven (Topsport Vlaanderen) kann am heutigen Sonntag nicht bei Gent-Wevelgem antreten. Der Belgier hatte sich bei einem Sturz beim E3 Prijs am Freitag eine Verletzung am Ellenbogen zugezogen. Der zunächst befürchtete Bruch des Ellenbogens konnte bei Untersuchungen aber ausgeschlossen werden. +++

+++ Auch der Australier Mathew Hayman (Orica GreenEdge) kann aufgrund einer Wadenverletzung, die er sich bei seinem Sturz beim E3 Prijs zugezogen hat, nicht bei Gent-Wevelgem starten. Er wird durch seinen Landsmann Michael Hepburn ersetzt. Auch der Kanadier Svein Tuft musste seinen Start kurzfristig verletzungsbedingt absagen, so dass die australische Formation nur mit sieben Fahrern ins Rennen geht. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)