Heute kurz gemeldet

Boonen muss beim E3 Prijs auf Trentin verzichten

Foto zu dem Text "Boonen muss beim E3 Prijs auf Trentin verzichten"
Matteo Trentin (Omega Pharma Quick Step| Foto: Cor Vos

27.03.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Matteo Trentin, Sep Vanmarcke, Vincenzo Nibali, Chris Horner, Carlos Alberto Betancur,...

27. März

+++ Tom Boonen (Omega Pharma Quick Step) muss am Freitag beim E3 Prijs auf einen wichtigen Helfer verzichten. Der Italiener Matteo Trentin leidet an Magen-Darm-Problemen und wird deshalb durch den Belgier Nikolas Maes ersetzt.+++

+++ Der Belgier Sep Vanmarcke wird auch künftig für Belkin fahren. Wie das niederländische WorldTour-Team am Donnerstag meldete, unterschrieb der 25-jährige Klassikerspezialist einen neuen Vertrag mit Laufzeit bis Ende 2016. Vanmarcke wechselte Ende 2012 von vom Garmin-Team zu Belkin. In dieser Zeit feierte er einen Sieg beim GP Impanis - Van Petegem (1.1) und wurde Zweiter bei Paris-Roubaix. +++

+++ Vincenzo Nibali, in dieser Saison noch ohne Sieg, wird nicht wie ursprünglich geplant am Wochenende beim Critérium International (29./30. März/2.HC) auf Korsika starten. Wie sein Astana-Team ankündigte, wird sich der Italiener stattdessen auf Teneriffa für die Ardennenklassiker Ende April vorbereiten. Gegenüber Gazzetta dello Sport bestätigte Nibali, dass er vom 1. – 16. April am Pico del Teide ein Höhentrainingslager absolvieren werde. Astana-Teamchef Giuseppe Martinelli benannte Michele Scarponi und Janez Jani Brajkovic als Kapitäne für das Critérium International. +++

+++ Chris Horner (Lampre-Merida) wird nicht zur heutigen 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt antreten können. Wie es hieß, hat der Vuelta-Gewinner eine Entzündung an der Achillessehne seines linken Beins. Der 42 Jahre alte Horner muss bereits das zweite Rennen in Folge aufgeben. Bei Tirreno-Adriatico konnte der US-Amerikaner zur 6. Etappe nicht mehr starten. +++

+++ Der Kolumbianer Carlos Alberto Betancur (Ag2r) wird am Donnerstag nicht zur 4. Etappe der Katalonien-Rundfahrt antreten. Der Gewinner von Paris-Nizza habe sich einen Infekt eingefangen und leide unter Fieber, was eine Behandlung mit Antibiotika bedarf, wie sein Team mitteilte.+++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 58° G.P. Palio del Recioto - (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)