Stauder liegt nur sechs Sekunden zurück

Craven verteidigt bei Kamerun-Rundfahrt sein Gelbes Trikot

Foto zu dem Text "Craven verteidigt bei Kamerun-Rundfahrt sein Gelbes Trikot"
Dan Craven (Bike Aid- Ride for Help) im Gelben Trikot der Kamerun-Rundfahrt | Foto: Dan Craven

17.03.2014  |  (rsn) - Dan Craven vom deutschen Continental-Team Bike Aid - Ride for Help hat am vorletzten Tag der Kamerun-Rundfahrt (Kat. 2.2) das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigt. Dem Namibier reichte auf der 7. Etappe mit Ziel in Bafia ein Platz in der ersten Verfolgergruppe.

Den Tagessieg sicherte sich der Franzose Richet Noel vor dem Niederländer Harm van der Sanden und dem Slowaken Miroslav Debnar (CK Banska Bystrica). Vierter wurde der Kameruner Clovis Kamzong.

Den Sprint der Craven-Gruppe um Rang fünf entschied der Deutsche Benjamin Stauder für sich, der in der Gesamtwertung mit nur sechs Sekunden Rückstand vor der Schlussetappe Cravens schärfster Verfolger bleibt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)