Heute kurz gemeldet

Guarnieri mit Mikrofraktur des Wadenbeinkopfes

Foto zu dem Text "Guarnieri mit Mikrofraktur des Wadenbeinkopfes"
Jacopo Guarnieri (Astana) nach einem Sturz | Foto: Cor Vos

14.03.2014  |  (rsn) - Vertragsverlängerungen, Wechsel(-gerüchte), Verletzungen, Sponsoring - das alles und noch mehr finden Sie in unserer Rubrik Kurz gemeldet, die wir täglich auf den neuesten Stand bringen. Heute: Jacopo Guarniere, Chris Froome, Spanische Meisterschaften...

14. März

+++ Der Italiener Jacopo Guarnieri (Astana) musste die Fernfahrt Tirreno-Adriatico vor der 3. Etappe aufgeben. Der 26-Jährige war am Vortag 13 Kilometer vor dem Ziel gestürzt und zog sich dabei nach Angaben seines Teams eine Mikrofraktur des Wadenbeinkopfes zu.+++

+++ Erst zwei Etappen des von ihm abgesagten Tirreno-Adriatico sind vorbei, da meldet sich Tour-Sieger Chris Froome bereits zurück im Training. „Ein paar Tage Pause haben die Entzündung abklingen lassen“, berichtete der Brite auf der Website seines Teams. Froome hatte seine Teilnahme an der Fernfahrt wegen einer leichten Entzündung am Iliossakralgelenk abgesagt. +++

+++ Die Spanischen Meisterschaften werden im Juni in Ponferrada auf derselben Strecke ausgetragen, wie die Weltmeisterschaften im September. Was für die Organisatoren ein perfekter Probelauf ist, dürfte auch den spanischen Titelaspiranten für die WM gefallen. So erfahren sie schon frühzeitig, wie sich der Parcours im Renntempo anfühlt. Allzu viele Vorteile sollte man allerdings nicht hineininterpretieren - ein WM-Rennen ist doch noch einmal etwas ganz anderes, als eine Nationale Meisterschaft. +++

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Adriatica Ionica Race / Sulle (2.1, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)