Delfosse und Meersman komplettieren Podium

Bardet gewinnt die Premiere der Valence Drome Classic

Foto zu dem Text "Bardet gewinnt die Premiere der Valence Drome Classic "
Romain Bardet (Ag2R) | Foto: ROTH

02.03.2014  |  (rsn) – Romain Bardet (Ag2r) heißt der erste Gewinner der Valence Drome Classic (Kat. 1.1). Der Franzose setzte sich am Sonntag in seiner Heimat nach schweren 189 Kilometern rund um Valence nach einer späten Attacke als Solist mit neun Sekunden Vorsprung vor dem Belgier Sebastien Delfosse (Wallonie Bruxelles) durch, der eine elf Fahrer starke Verfolgergruppe ins Ziel führte. Hinter dem Rund um Köln-Sieger wurde dessen Landsmann Gianni Meersman (Omega Pharma-Quick Step) Dritter.

Rang vier belegte der Niederländer Michel Kreder (Wanty - Groupe Gobert) vor den beiden Franzosen Armindo Fonseca (Bretagne Seche) und Mikael Cherel (Ag2r). Platz sieben ging an den Belgier Jan Bakelants (Omega Pharma-Quick Step). Es folgten der Franzose Warren Barguil (Giant Shimano) und der Belgier Philippe Gilbert (BMC). Mit Pierrick Fedrigo (FDJ.fr) komplettierte ein weiterer heimischer Fahrer die Top Ten, knapp dahinter landete der Österreicher Riccardo Zoidl (Trek) auf Rang elf.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 74° GP della Liberazione (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)