50. Tour de l´Avenir

Simon und Adam Yates gelingt Zwillings-Coup in Morzine

Foto zu dem Text "Simon und Adam Yates gelingt Zwillings-Coup in Morzine"
Simon Yates | Foto: ROTH

29.08.2013  |  (rsn) – Bei der 50. Tour de l'Avenir haben die britischen Zwillinge Simon und Adam Yates die 5. Etappe unter sich ausgemacht. Das nur 79 Kilometer lange Teilstück von Saint Gervais nach Morzine entschied im Sprint einer dreiköpfigen Ausreißergruppe der 21-jährige Simon vor seinem Bruder Adam und dem Franzosen Alexis Gougeard (Nationalteam) für sich.

17 Sekunden später führte der Italiener Davide Martinelli (Nationalteam) eine erste kleinere Verfolgergruppe ins Ziel und belegte Rang vier. Jasha Sütterlin wurde als bester Deutscher zeitgleich Siebter.

In der Gesamtwertung führt weiter der Spanier Ruben Fernandez (Nationalteam), nun mit 1:03 Minuten Vorsprung auf Adam Yates, der von Platz vier vorrückte und den Österreicher Patrick Konrad (+1:30) auf Rang drei verdrängte.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Limousin - Nouvelle (2.1, FRA)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)