Prolog in Lüttich eröffnet

Voigt nun deutscher Rekordteilnehmer der Tour

Foto zu dem Text "Voigt nun deutscher Rekordteilnehmer der Tour"
Jens Voigt (RadioShack-Nissan) | Foto: ROTH

30.06.2012  |  Lüttich (dapd) - Jens Voigt (RadioShack-Nissan) ist neuer deutscher Rekordteilnehmer der Tour de France. Als der 40-Jährige beim Grand Depart am Samstag in Lüttich um 14.42 Uhr von der Rampe rollte, nahm er seine 15. Frankreich-Rundfahrt in Angriff.

Erik Zabel, mit dem Voigt bisher gleichauf lag, ist die Tour 14-mal gefahren. International ist Voigt Dritter hinter dem Niederländer Joop Zoetemelk (16) und dem Amerikaner George Hincapie (BMC), der in Lüttich in seine 17. Tour startet.

Voigt gewann bei der Tour zwei Etappen (2001 und 2006) und trug zwei Tage das Gelbe Trikot (2001 und 2005). Berühmt wurde der Mecklenburger durch seine zahlreichen Ausreißversuche, die oft genug kurz vor dem Ziel endeten. Seinen Tiefpunkt erlebte Voigt 2009, als er in der Abfahrt vom kleinen Sankt Bernard bei Tempo 70 schwer stürzte und nur durch Glück ohne bleibende Schäden davonkam.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine