DM in Grimma findet auf seinenTrainingsstraßen statt

Baumann will lange cool bleiben

Foto zu dem Text "Baumann will lange cool bleiben"
Eric Baumann (Ur-Krostitzer Univega) | Foto: Baumann

24.06.2012  |  (rsn) – Bei den Neuseen Classics (Kat. 1.1) vor einem knappen Monat machte Eric Baumann vom Amateur Team Univega-Urkrostitzer im Trikot der deutschen Nationalmannschaft mit Platz vier auf sich aufmerksam. Nun will der Ex-T-Mobile-Profi bei der DM im sächsischen Grimma – einer Art Heimspiel - das nächste Ausrufezeichen setzen. „Ich bin hoch motiviert, auf meinen Trainingsstraßen das wichtigste Rennen des Jahres bestreiten zu können“, sagte der mittlerweile in Leipzig lebende Baumann zu Radsport News.

Der gebürtige Rostocker weiß aber auch, wie schwer der Kurs am Sonntag ist. „Ich versuche so lange wie möglich cool zu bleiben, vorne zu fahren und so lange wie möglich Kräfte zu sparen. Am Ende muss ich dann sehen, ob die Kräfte noch reichen“; so der 32-Jährige abschließend.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)