Gerdemann fehlt, Horner doch dabei

RadioShack-Nissan mit Voigt und Klöden zur Tour

Foto zu dem Text "RadioShack-Nissan mit Voigt und Klöden zur Tour"
Jens Voigt (Mi.) steht vor seiner 15. Tour de France. | Foto: ROTH

18.06.2012  |  (rsn) - Jens Voigt steht vor seiner 15. Tour-Teilnahme. Der 40-jährige Berliner wurde ebenso wie Andreas Klöden in das neunköpfige Aufgebot von RadioShack-Nissan berufen. Überraschend steht auch der US-Amerikaner Chris Horner im Kader, nachdem er wegen Rückenproblemen zunächst nicht einmal für das erweiterte Tour-Aufgebot berücksichtigte worden war. Ebenfalls nominiert wurden der Schweizer Fabian Cancellara und der Luxemburger Fränk Schleck, zuletzt Zweiter der Tour de Suisse.

Komplettiert wird das Aufgebot durch den Franzosen Tony Gallopin - der vor seinem Tour-Debüt steht -, den Ukrainer Yaroslav Popovych, den Spanier Haimar Zubeldia und den Belgier Maxime Monfort. Nicht bei der Tour am Start stehen werden dagegen der Münsteraner Linus Gerdemann und der Däne Jakob Fuglsang, der zuletzt die Luxemburg-Rundfahrt gewann..

Als sportliche Leiter werden der Belgier Dirk Demol und der Franzose Alain Gallopin fungieren. Kim Andersen wird wie bereits angekündigt nicht mit von der Partie sein.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Danilith Nokere Koerse (1.HC, BEL)
  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Tour de Taiwan (2.1, TPE)