Pozzovivo gewinnt Königsetappe der Slowenien-Rundfahrt

Brajkovic hat Heimsieg vor Augen

Foto zu dem Text "Brajkovic hat Heimsieg vor Augen"
Janez Brajkovic (Astana) | Foto: ROTH

16.06.2012  |  (rsn) - Janez Brajkovic (Astana) hat beste Chancen seine Heimatrundfahrt zu gewinnen. . Der Slowene belegte auf der 3. Etappe der Slowenien-Rundfahrt, die von Ivancna Gorica über 219 Kilometer nach Skofja Loka führte, hinter dem italienischen Tagessieger Domenico Pozzovivo (Colnago CSF) den zweiten Platz.

Das Duo hatte sich vom Feld gelöst und den Sieg unter sich ausgemacht. Dabei verzichtete Brajkovic auf den Sprint und gab sich mit Platz zwei zufrieden. Platz drei belegte mit Kristijan Koren (Liquigas-Cannondale) ein weiterer Slowene. Dieser hatte allerdings schon 1:47 Minuten Rückstand auf das Spitzenduo

Die Rundfahrt endet am Sonntag mit einem 18 Kilometer langen Einzelzeitfahren rund um Ljubljana. In dieses geht Brajkovic mit vier Sekunden Rückstand auf den deutlich schlechteren Zeitfahrer Pozzovivo. Dominik Nerz (Liquigas-Cannondale) liegt derzeit auf Rang 13 und hat gute Chancen, die Rundfahrt in den Top Ten abzuschließen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)
  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)