Tour-Test für den Lotto-Sprintzug

Greipel hoher Favorit beim Berliner ProRace

Foto zu dem Text "Greipel hoher Favorit beim Berliner ProRace"
Jurgen Roelandts (Lotto Belisol) jubelt auf der letzten Etappe der Luxemburg-Rundfahrt. | Foto: ROTH

07.06.2012  |  Berlin (dapd). André Greipel (Lotto Belisol) startet am Sonntag beim 2. Berliner ProRace als großer Favorit und nutzt das Heimrennen zur Vorbereitung auf die Tour de France. "Er bringt seinen gesamten Sprintzug mit, mit dem er auch bei der Tour starten wird", sagte Renndirektor Erik Zabel am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. Die größten Rivalen Greipels bei dem 186 Kilometer langen Rennen dürften der Südafrikaner Robert Hunter (Garmin-Barracuda) sowie der Deutsche Meister Robert Wagner (RadioShack-Nissan) sein. Vorjahressieger Marcel Kittel (Argos-Shimano) verzichtet auf einen Start.

Der Zielstrich befindet sich wegen diverser anderer Veranstaltungen (Fashion Week, EM-Fanmeile) in diesem Jahr nicht am Brandenburger Tor. Stattdessen wird der Sieger am Charlottenburger Tor gefeiert.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)