Laut tuttobiciweb.it bahnt sich ein Tausch der Top-Stars an

Schleck-Brüder zurück zu Riis, Contador zu Bruyneel?

Foto zu dem Text "Schleck-Brüder zurück zu Riis, Contador zu Bruyneel?"
Alberto Contador (li.) und Andy Schleck bei der Mallorca Challenge 2012 | Foto: ROTH

07.06.2012  |  (rsn) – Bahnt sich im Radsport ein Tausch der Top-Stars an? Wie tuttobiciweb.it meldete, könnten am Ende der Saison die Schleck-Brüder zu Bjarne Riis und dessen Saxo Bank-Team zurückkehren und im Gegenzug Alberto Contador die dann freie Kapitänsstelle bei RadioShack-Nissan besetzen. Die Gespräche zwischen beiden Seiten befänden sich in einem fortgeschrittenen Stadium, schrieb tuttobiciweb.it.

Auch wenn Andy und Fränk Schleck Ende 2010 im Streit Riis und Saxo Bank verlassen hatten und Contador in seiner Zeit bei Astana mit dem aktuellen RadioShack-Nissan-Teamchef Johan Bruyneel so seine Probleme hatte, sollen alle Beteiligten bereit sein „zu vergeben und zu vergessen.“

Ein Tausch würde auch in sportlicher Hinsicht Sinn machen, denn Riis und Saxo Bank benötigen dringend Weltranglistenpunkte, um sich auch für 2013 eine WorldTour-Lizenz zu sichern; Bruyneel verfügt zwar über eine Reihe hochkarätiger Fahrer, liegt aber mittlerweile über Kreuz mit den Schlecks. Und mit Contador bekäme er einen Fahrer, der bereits fünf große Rundfahrten gewonnen hat.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)