Zoidl verteidigt Führung in Tchibo Top.Rad.Liga

Kump gewinnt GP Südkärnten, Kern Vierter

Foto zu dem Text "Kump gewinnt GP Südkärnten, Kern Vierter"
Julian Kern (Leopard-Trek) | Foto: ROTH

03.06.2012  |  (rsn) - Der Slowene Marko Kump (Adria Mobil) hat am Sonntag den Grand Prix Südkärnten - Völkermarkt (Kat. 1.2) gewonnen. Der 23-Jährige setzte sich bei strahlendem Sonnenschein auf dem 24,2 Kilometern langen Kurs mit Start und Ziel in Völkermarkt nach acht Runden vor dem Italiener Guiseppe de Maria (Idea) und dem Schweizer Olivier Hofstetter (Leopard-Trek) durch. Vierter wurde Hofstetters deutscher Teamkollege Julian Kern.

Im sechsten Rennen zur Tchibo Top.Rad.Liga verteidigte Riccardo Zoidl (ARBÖ Gourmetfein Wels) mit Rang neun seine Führung in Gesamtwertung vor dem Slowenen Blaz Furdi (Tirol) souverän. Josef Benetseder (Team Vorarlberg) wurde als bester Österreicher Sechster.

Gleich nach dem Start kam es zu zahlreichen Fluchtversuchen, doch erst in der zweiten Runde konnte sich eine Gruppe entscheidend absetzen. Acht Fahrer, darunter drei Österreicher, blieben bei einem Maximalvorsprung von 6:40 Minuten bis zur siebten Runde vorne. 15 Kilometer vor dem Ziel hieß es wieder "Feld geschlossen" und es kam schließlich zum Massensprint, in dem Kump nicht zu schlagen war.
 
In der Mannschaftswertung der Tchibo Top.Rad.Liga liegt ARBÖ Wels Gourmetfein vor dem Team Vorarlberg und Tirol Cycling Team in Führung.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Grand Prix de Denain - Porte (1.HC, FRA)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)