Deutsches Continental-Team will vorne mitmischen

Eschborn-Frankfurt: NSP-Ghost mit Radochla und Fiedler

Foto zu dem Text "Eschborn-Frankfurt: NSP-Ghost mit Radochla und Fiedler"
Steffen Radochla (NSP-Ghost) | Foto: ROTH

29.04.2012  |  (rsn) - Am Dienstag wartet mit Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt (1.HC) der nächste Saisonhöhepunkt für das deutsche NSP-Ghost-Team. Auch wenn die Mannschaft noch auf den ersten Sieg in einem UCI-Rennen 2012 wartet, geht der Drittdivisionär mit viel Optimismus bei der 51. Auflage des Traditionsrennens.

„Wenn wie im letzten Jahr wieder eine große Gruppe ankommt, wollen wir auf der Zielgeraden mitmischen“, erklärte der Sportliche Leiter Lars Wackernagel. Mit Steffen Radochla und Jacob Fiedler wurden zwei Sprintspezialisten nominiert, die sich in den vergangenen Wochen in einer guten Verfassung gezeigt haben. „Das Rennen wird aber viel von Taktik geprägt werden“, so Wackernagel weiter, der auf eine Sprintankunft hofft: „Das wäre gut für uns.“

Das NSP-Ghost-Aufgebot: Steffen Radochla, Sven Forberger, Jacob Fiedler, Markus Fothen, Lucas Schädlich, Sergej Fuchs, Leo Menville, René Hooghiemster

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)