Zeitfahrweltmeister gibt Comeback

OP-QS mit Ciolek, Martin und Grabsch zu Eschborn-Frankfurt

Foto zu dem Text "OP-QS mit Ciolek, Martin und Grabsch zu Eschborn-Frankfurt"
Tony Martin (Omega Pharma-QuickStep) | Foto: ROTH

27.04.2012  |  (rsn) – Mit dem überraschend schnell genesenen Tony Martin wird Omega Pharma-QuickStep am 1. Mai bei Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt starten. Der Zeitfahrweltmeister hatte sich vor drei Wochen bei einem schweren Trainingsunfall unter anderem einen Kiefer- und Jochbeinbruch zugezogen.

„Ich habe in den vergangenen Tagen sogar schon einige intensivere Trainingseinheiten absolvieren können“, wird Martin in einer Pressemitteilung seines Teams zitiert. „Ich wollte unbedingt in Frankfurt mein Comeback geben, in meiner Heimat, und darauf habe ich hingearbeitet“, so der Eschborner, der seit einigen Jahren in der Schweiz lebt.

„Wir freuen uns sehr, dass Tony wieder ins Peloton zurückkehrt. Er ist eine harte Nuss und hat das wieder einmal bewiesen“, sagte Jan Schaffrath, der bei dem hessischen Klassiker als Sportlicher Leiter von Omega Pharma-QuickStep verantwortlich sein wird. „Er wird im Rennen keine speziellen Aufgaben übernehmen, sondern kann sich frei bewegen. Danach sehen wir, wie er sich fühlt.“

Bei der 51. Auflage des Traditionsrennens soll ein anderer Deutscher ganz vorne mitmischen. „Wir bauen auf unsere schnellen Leute wie Ciolek, Steegmans oder Van Keirsbulck“, kündigte Schaffrath an. „Wahrscheinlich wird es zu einer Sprintankunft kommen, aber falls nötig, werden wir auch die Fluchtgruppen besetzen.“

Der 25 Jahre alte Ciolek wurde im Jahr 2006 schon einmal Zweiter des Rennens, das damals noch Rund um den Henninger Turm hieß und auf der Darmstädter Landstraße endete. Im Aufgebot steht auch Bert Grabsch. Der deutsche Zeitfahrmeister wird auf der 200 Kilometer-Schleife durch den Taunus Helferaufgaben übernehmen.

Das Omega Pharma-QuickStep-Aufgebot: Gerald Ciolek, Bert Grabsch, Tony Martin, Jerome Pineau, Gert Steegmans, Guillaume Van Keirsbulck, Stijn Vandenbergh

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)