Saxo Bank ohne Kandidaten für die Gesamtwertung

Riis setzt beim Giro d´Italia auf die Haedo-Brüder

Foto zu dem Text "Riis setzt beim Giro d´Italia auf die Haedo-Brüder"
Juan José und Lucas Sebastian Haedo werden Saxo Bank beim Giro d'Italia 2012 anführen. | Foto: ROTH

26.04.2012  |  (rsn) – Das argentinische Brüderpaar Juan José und Lucas Sebastian Haedo wird das dänische Saxo Bank-Team beim kommenden Giro d’Italia anführen, der am 5. Mai im dänischen Herning beginnen wird. Die beiden Sprinter sollen in den Massenankünften der Italien-Rundfahrt für Erfolgserlebnisse sorgen. In guter Form präsentierte sich zuletzt der 31-jährige Juan José Haedo, der den PG Denain gewann und damit für eines der wenigen Saxo Bank-Erfolgserlebnisse im bisherigen Saisonverlauf sorgte.

Die Australier Luke Roberts und David Tanner sowie der Däne Jonas Aean sollen die Haedo-Brüder in den Sprints unterstützen, während der Italiener Manuele Boaro und der Däne Anders Lund ihr Glück in Fluchtgruppen versuchen sollen. Als „Capitaine de la route“ fungiert der 37 Jahre alte Italiener Matteo Tosatto.

Nach dem Ausfall des jungen Polen Rafal Majka, der seit einem Sturz bei Tirreno-Adriatico eine Knieverletzung auskuriert, wird Saxo Bank ohne Ambitionen im Gesamtklassement antreten. „Unser Ziel wird ein Etappensieg sein, und ich habe keinerlei Zweifel, dass die Mannschaft schon auf den ersten Etappen in Dänemark ein Ausrufezeichen setzen wird“, sagte Teamchef Bjarne Riis.

Das Saxo Bank-Aufgebot: Juan José Haedo, Lucas Sebastian Haedo, Luke Roberts, David Tanner, Jonas Aean, Anders Lund, Manuele Boaro, Matteo Tosatto, Mads Christensen

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • V4 Special Series (1.2, HUN)
  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)