Chavanel kehrt zurück

OP-QS bei Lüttich-Bastogne-Lüttich ohne erklärten Kapitän

Foto zu dem Text "OP-QS bei Lüttich-Bastogne-Lüttich ohne erklärten Kapitän"
Sylvain Chavanel (Omega Pharma-QuickStep) hat die 36. Drei tage von De Panne gewonnen. | Foto: ROTH

19.04.2012  |  (rsn) – Mit einerm ausgeglichen besetztem Aufgebot, aber ohne expliziten Kapitän startet das belgische Omega Pharma-QuickStep-Team am Sonntag bei der 98. Auflage von Lüttich-Bastogne-Lüttich.

„Kwiatkowski, Pineau, Devenyns und De Weert fahren derzeit gut und sind bereit für Sonntag”, erklärte Sportdirektor Davide Bramati. Alle vier waren am Mittwoch beim Flèche Wallonne dabei, auf den Sylvain Chavanel verzichtet hatte. Der Französische Meister kehrt aber zur „Doyenne“ in das Aufgebot zurück.

Das Omega Pharma-QuickStep-Aufgebot: Matthew Brammeier, Dario Cataldo, Sylvain Chavanel, Kevin De Weert, Dries Devenyns, Michal Kwiatkowski, Serge Pauwels, Jerome Pineau

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 58° G.P. Palio del Recioto - (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)